Mitmachenbild

Unabhängig, kompetent und verständlich: Finanzblogs, auf die diese Schlagwörter zutreffen, sind beim comdirect finanzblog award genau richtig. Die Auszeichnung wird jedes Jahr an herausragende Blogs verliehen, die ihren Lesern die komplexe Finanzwelt ein Stück näher bringen.

Gewinner des finanzblog awards 2014: Begründung der Jury

Daniel Saurenz und Benjamin Feingold haben beim diesjährigen finanzblog award überzeugt – mit ihrem Blog „Feingold Research“ wurden sie gestern mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Blogparade: Danke fürs Mitmachen!

Vielen Dank an alle Teilnehmer der Blogparade! Zwölf Blogger haben uns verraten in was sie investieren. Die Beiträge zeigen: Es gibt viele Möglichkeiten, sein Geld oder seine Zeit zu investieren – wichtig ist dabei die Rendite. Und die ist bei Investitionen in die Familie, Bildung oder Reisen um einiges höher als an der Börse. Alle Texte können Sie hier nachlesen.

Lieber leben als zurücklegen

Blog: Der Goldberg
Blogger: Joachim Goldberg
Erschienen am 02.05.2014

Theoretisch ist es den meisten Menschen klar, dass sie Geld für die Zukunft zurücklegen sollten. In der Praxis ist die Sache allerdings komplizierter, denn niemand weiß, wie sich aus heutiger Sicht Gewinne oder Verluste in der Zukunft tatsächlich anfühlen werden.

Unter dem Thema „Lieber leben als zurücklegen – ist uns unsere Zukunft egal?“

wird im Rahmen der Verleihung des comdirect finanzblog award 2014 (Näheres hier) am 6. Mai 2014 um 15.30 Uhr auf der re:publica 14 in Berlin eine Podiumsdiskussion stattfinden, zu der auch ich als Teilnehmer eingeladen bin. Deswegen zur Einstimmung ein paar Gedanken zu meiner Position.

Ich investiere in … eine Erlebnisreise durch Rumänien

Blog: Hier scheint die Sonne
Blogger: Corinna Zawodniak
Erschienen am 10.04.2014

Authentische Reiseeindrücke müssen nicht teuer sein – in Rumänien reist es sich günstig und erlebnisreich. Wer einen Blick fürs Schöne im Alltäglichen hat, ist hier gut aufgehoben. Diese Reportage zeigt hoffentlich ansatzweise: Ein spannendes Reiseziel kann ein nachhaltigeres Investment als jede Aktie sein. Denn  Eindrücke und Erinnerungen sind eine Rendite, die regelmäßig ausgeschüttet wird – ein Leben lang. Daher: Reist Leute, reist.

Blogparade – Ich investiere in …

Blog: Finanzielle Freiheit
Blogger: Anton Weber
Erschienen am 24.04.2014

Im Rahmen des „finanzblog awards 2014“ hat comdirekt zur Blogparade unter dem Motto: Ich investiere in …“ aufgerufen … Nun denn „Ich investiere in meine Finanzielle Freiheit“.
Finanzielle … was, hat das eine ISIN, kann man das in Deutschland an einer Börse kaufen, geht das auch bei meinem Online-Broker?

Ich investiere in …

Blog: Plusvisionen
Blogger: Thomas Schumm
Erschienen am 11.04.2014

Auch in diesem Jahr vergibt die comdirekt auf der re:publica den Finanzblog Award für den auch Plusvisionen nominiert ist. In der Blogparade kann man sagen, welche Bedeutung Geld für einen persönlich hat, was zählt, wie man investiert – und man soll den Halbsatz „Ich investiere in …“ ergänzen.

Es gibt ja diese schöne Idee von Fritz Roth mit dem „Koffer für die letzte Reise“, woraus ein Buch und Ausstellungen entstanden sind. Es gilt eben, diesen Koffer

Kommen Sie zur Verleihung des finanzblog award 2014 auf die re:publica!

„Lieber leben als zurücklegen – ist uns unsere Zukunft egal?“ Darüber wollen wir beim finanzblog award 2014 diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung auf der re:publica von Finanzjournalist und Blogger Christian Kirchner. Alle interessierten Besucher der re:publica sind herzlich dazu eingeladen, an der Podiumsdiskussion sowie der Preisverleihung ab 15:30 Uhr auf Stage 6 teilzunehmen – das daran anschließende Get-together findet im Raum „Store“ statt. Mehr Infos zum Inhalt und den Teilnehmern der Podiumsdiskussion finden Sie hier.

Ich investiere in einem größeren Timeframe

Blog: Dachkantprisma
Blogger: Christian Habeck
Erschienen am 09.04.2014

Auch ich hatte mich mit meinem Blog “Kumo-Trading” beim diesjährigen Award 2014 angemeldet. Wenngleich die Konkurrenz nicht nur groß, sondern auch sehr stark war, hatte ich mir wenigstens Chancen für die Shortlist ausgemalt. Wer nicht? Schließlich handelt es sich um einen Finanzblogaward und fast alle Teilnehmer sind Trader oder Investoren an Finanzmärkten. Und als ein solcher geht man